Endlich ich

Trag hier deine Email-Adresse ein und halte dich immer auf dem Laufenden zu den Themen "Selbstständigkeit", "Einfach ich" und "Gesundheit.
* Selbstverständlich gebe ich deine Daten nicht an Dritte weiter!
Tage wie dieser – das Herz leuchtet

Tage wie dieser – das Herz leuchtet

Kennst du das auch? Du gehst in den Job hinein und arbeitest und es macht Spaß? Jeder Handgriff fühlt sich richtig an, du bekommst tolles Feedback und deine Energie wächst mit jeder Stunde, die du arbeitest? Das, was du tust ist lebendig, es wächst, entwickelt sich und macht dich und andere Menschen glücklich? Dein Job bietet viel Abwechslung, macht neugierig und du lernst jeden Tag etwas Neues?

Über Shiatsu

Über Shiatsu

Neugierig auf Shiatsu? Ich möchte ja gern der ganzen Welt zeigen, wie toll Shiatsu ist. Dabei stoße ich aber immer wieder an meine Grenzen, denn Shiatsu ist viel mehr als die eine oder andere heilsame Wirkung.

Im Optimierungswahn – „Nicht genügen“ als Lebenszweck?

Im Optimierungswahn – „Nicht genügen“ als Lebenszweck?

„Schaffst du im Yoga auch schon den eingesprungenen Kopfstand?“ „Ich muss dringend diese Reinigungskur machen, damit mein Körper wieder perfekt balanciert ist.“ „Also die A., die ist ja so was von unreflektiert und kümmert sich gar nicht um ihre persönliche Weiterentwicklung.“ „Gehst du auch auf das neue Seminar vom Guru Y., also die Z. hat erzählt, seit sie nach seinen Regeln lebt, ist sie ein ganz neuer Mensch “. Kommt es mir nur so vor, oder driften wir immer mehr in den ganz persönlichen und kollektiven „Optimierungswahn“?

Zeit für/der Veränderung zur erfolgreichen Frau

Zeit für/der Veränderung zur erfolgreichen Frau

Mir wurde damals in meinem PR-Job immer klarer, dass es Zeit für eine Veränderung war. Was mir nicht klar war,

Absprung aus der Komfortzone

Absprung aus der Komfortzone

Heute mal etwas weniger Philosophisches sondern ein paar Gedanken zur Praxis des Selbstständigmachens. Vielleicht hast du gerade noch zu viel Angst,

Die Welt der kleinen bösen Ich-bin-Ichs

Die Welt der kleinen bösen Ich-bin-Ichs

In letzter Zeit hab ich das Gefühl, nur noch von ferngesteuerten Ego-Robotern umgeben zu sein, die gar nicht richtig mitbekommen, was rund um sie passiert und mit denen normale soziale Interaktion nicht mehr möglich ist.

Passen mein Job und ich zueinander?

Passen mein Job und ich zueinander?

In meinem letzten Job war ich in einer PR-Agentur angestellt. Ich tat das, was ich konnte. Ich verfasste Presseinfos und Fachartikel,