Endlich ich

Trag hier deine Email-Adresse ein und halte dich immer auf dem Laufenden zu den Themen "Selbstständigkeit", "Einfach ich" und "Gesundheit.
* Selbstverständlich gebe ich deine Daten nicht an Dritte weiter!

Tag Archives Selbstfindung

Schwurbeltage

Im Moment entsprech ich so gar nicht meinem eigenen Bild von mir als Unternehmerin: Zielgerichtet, klar fokussiert, produktiv, erfolgreich…nein. Stattdessen fühl ich mich gerade unsicher, ich zweifle an meinen Fähigkeiten, ich weiß nicht, was ich als nächstes tun soll, ich mag mich nicht. Ich kann mir selbst nichts recht machen und gleichzeitig sind alle anderen blöd….Juhu, na zumindest feiert mein inneres Kind Party.

Vom Bauchgefühl zum Herzblut

Los geht’s!

Die Idee zu diesem Blog ist am 1.1.2017 mit einem leisen *Plopp* in meinem ferienentspannten Hirn eingeschlagen. 

Im Optimierungswahn – „Nicht genügen“ als Lebenszweck?

„Schaffst du im Yoga auch schon den eingesprungenen Kopfstand?“ „Ich muss dringend diese Reinigungskur machen, damit mein Körper wieder perfekt balanciert ist.“ „Also die A., die ist ja so was von unreflektiert und kümmert sich gar nicht um ihre persönliche Weiterentwicklung.“ „Gehst du auch auf das neue Seminar vom Guru Y., also die Z. hat erzählt, seit sie nach seinen Regeln lebt, ist sie ein ganz neuer Mensch “. Kommt es mir nur so vor, oder driften wir immer mehr in den ganz persönlichen und kollektiven „Optimierungswahn“?

Passen mein Job und ich zueinander?

In meinem letzten Job war ich in einer PR-Agentur angestellt. Ich tat das, was ich konnte. Ich verfasste Presseinfos und Fachartikel,

Alles nur ein Spiel?

Wenn man sich selbstständig macht und als Frau erfolgreich sein will, durchläuft man viele verschiedene Phasen. Euphorie wechselt mit Angst,

Darf ich überhaupt glücklich sein wollen?

Dieser Blog erzählt ein Stück meines Weges zu einer erfolgreichen Frau. Er handelt nicht nur von Regenbogen und Einhörnern sondern auch von Unzufriedenheit und Unsicherheit,